aktualisiert am 12. April

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Events mit historischen Fahrzeugen.

7. ADAC-R & VR B-Motorklassic-Treff

Aktuelle Informationen

Es ist bald wieder soweit! An Himmelfahrt, 9. Mai 2024, treffen sich wieder die Freunde historischer Fahrzeuge und mittlerweile auch zahlreicher Joungtimer in Husum zum inzwischen tratitionellen ADAC-R & VR B-Motorklassic-Treff. Die Ausschreibung steht unten zum Download zur Verfügung und auch die Anmeldeformulare können nun genutzt werden. Wir freuen uns wieder auf rege Beteiligung, zumal der AC Nordfriesland in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern wird. Aus diesem Anlass wird bei der 7. Auflage des ADAC-R & VR B-Motorklassic-Treff für jedes Teilnehmenden-Fahrzeug eine hochwertige Erinnerungsplakette ausgegeben. Die Kosten dafür sind im Startgeld enthalten.



Ausschreibung Download: [klick]


Anmeldung2024.pdf (107.95KB)
Anmeldung2024.pdf (107.95KB)

 

 6. ADAC-R & VR B-Motorklassic-Treff

 Was für ein Himmelfahrtstag! Mit rund 80 teilnehmenden Fahrzeugbesatzungen stand Husum heute im Zeichen historischer Fahrzeuge. Der AC Nordfriesland hatte zur 6. Auflage des ADAC-R & RV B Motorklassic-Treff eingeladen und bei schönen aber frischen Wetterbedingungen ein rundes Veranstaltungspaket geschnürt. Fa. Raudzus hatte seine Verkaufsräume bereitgestellt, das Anmeldeprocedere durchzuführen und den Raum für den Frühstücksimbiss zu bieten. Nach der sich daran anschließenden Fahrerbesprechung starteten die Besatzungen  - mit Proviant in der VR Bank Stofftasche - zur gemeinsamen Ausfahrt durch das südwestliche Nordfriesland um dann am Ziel, dem Husumer Binnenhafen ihre Schätze auszustellen und den zahlreichen interessierten Passanten Fragen zu beantworten und dort Zwiegespräche zu führen. Am späteren Nachmittag traten die Teilnehmenden sichtlich und hörbar zufrieden ihre Heimfahrt an. Auch der Vorsitzende des ACNF, Carsten Carstensen, zeigte sich ausgesprochen zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung und freute sich zugleich über viel positives Feedback! "Ein solches Event lässt sich allerdings nicht ohne fleißige helfende Hände und die Unterstützung von außen bewältigen, daher danke ich allen Beteiligten ausdrücklich für ihre Hilfe!"

Fotos: Bendix Blötz


Die nachstehenden Unternehmen unterstützen uns bei der Durchführung unserer jährlichen Treffen!

Bitte berücksichtigen Sie diese bei Ihren Einkaufsentscheidungen!

5. ADAC-R & VR B-Motorklassic-Treff
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause konnte endlich wieder unser ADAC R & VR B-Motorklassic-Treff stattfinden. Knapp 70 Teilnehmerfahrzeuge fanden den Weg nach Husum an den Startort bei Fa. Raudzus. Von dort aus folgte nach einem geschmackvollen Imbiss in den Verkaufsräumen des BMW-Autohauses die Ausfahrt durch das südöstliche Nordfriesland, das mit frühsommerlicher üppiger Vegetation aufwartete und selbst manch Einheimischen an für diesen bisher unbekannte Orte führte. Doch zuvor hatte Veranstaltungsleiter und Vorsitzender des AC Nordfriesland e. V.  Carsten Carstensen den Teilnehmenden noch einige Informationen zur Strecke und zum Zielort mit auf den Weg gegeben, nicht ohne sich ausdrücklich bei der Fa. Raudzus, der VR Bank Westküste, den Gastronomen Loof und Riva und bei den Helfern für die Unterstützung für diese Veranstaltung zu bedanken. Am Zielort, dem Husumer Binnenhafen, präsentierten die Teilnehmenden ihre Fahrzeuge den zahlreich erschienenen interessierten Passanten. So war die Schiffbrücke für gut 3 Stunden Ausstellungsfläche für die Liebhaberstücke der Veteranenfreunde und Plattform für so genannte 'Benzingespräche', wobei diese Fahrzeuge alle mindestens 30 Jahre alt sein mussten, um für die Teilnahme zugelassen zu sein! Das älteste Fahrzeug, ein Ford T Speedster von 1915, war extra aus Hamburg hergebracht worden und meisterte nicht nur die Ausfahrt bravourös, sondern erhielt auch die ausgeschriebene Auszeichnung für das älteste Teilnehmerfahrzeug! Carstensen zeigte sich ausgesprochen zufrieden angesichts der guten Beteiligung und insbesondere vor dem Hintergrund der vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden, die von Organisation und Streckenführung ausgesprochen angetan waren. "Wir kommen nächstes Jahr wieder", hieß es nahezu unisono! 
Pressebericht als pdf [klick]
5. ADAC-R & VR B Motorklassic-Treff 2022 in Bildern


 

 





  

Karte